Logo

  • Zorn sieht schlimmste Befürchtungen bestätigt

    Der Vorsitzende des Vereins Bürger und Kommunen gegen die Westumgehung Würzburg/B 26n e.V. sieht durch die Verabschiedung des Bundesverkehrswegeplans (BVWP) am Mittwoch im Bundeskabinett die schlimmsten Befürchtungen bestätigt. Jetzt sei völlig klar, dass die B 26n als ... weiterlesen
  • Einladung zur Jahreshauptversammlung 2016

    am Montag, den 04. Juli 2016 um 20.00 Uhr in Leinach Tagesordnung: 1. Begrüßung (Matthias Zorn, 1. Vorsitzender; Uwe Klüpfel, 1. Bürgermeister) 2. Aktuelles zur Verfahrensstand Bundesverkehrswegeplan und B 26n (Dr. Michael Fuchs, staatliches Bauamt Würzburg, Bereich Straßenbau), anschließend sind Fragen möglich 3. Jahresbericht des Vorstandes für 2015 (Matthias Zorn). ... weiterlesen
  • Warum keine B26n
  • Was wird geplant
  • Die Fakten
  • Die Probleme
  • Die Argumente
  • Was kann ich tun?
  • Noch mehr Argumente
  • Die Lösungen